• 0 Strassenbau 2018.jpg
  • 1 Schulgesetz 2017.jpg
  • 2 Bildungspaket.jpg
  • Iris Firmenich Landtagswahl 2014 CDU Sachsen1.jpg
  • Iris Firmenich Landtagswahl 2014 CDU Sachsen2.jpg
  • Iris Firmenich Landtagswahl 2014 CDU Sachsen4.jpg

Anzeigen MotivSachsen startet neu durch:
Unser Ministerpräsident Michael Kretschmer hat am 31. Januar 2018 seine erste Regierungserklärung im Landtag abgegeben. Das 100-Tage-Programm der neuen sächsischen Staatsregierung unter Führung der CDU trägt die Überschrift „Unser Plan für Sachsen: Zusammenhalt festigen, Bildung sichern, neue Wege gehen“.

CDU gegen GEMA-Gebühren für Antennengemeinschaften

Antenne GEMA web(Frankenberg, 30. April 2018) Das Sächsische Kabinett hatte vergangene Woche beschlossen, erneut mit einer Bundesratsinitiative die Antennengemeinschaften von urheberrechtlichen Kosten der GEMA zu befreien. Der letzte Versuch Sachsens scheiterte jedoch im vergangenem Mai trotz großer Zustimmung im Bundesrat. Am 24. Mai war dies nun wieder Thema im Länderparlament.


Dazu erklärt die CDU-Wahlkreisabgeordnete Iris Firmenich, dass die Gerechtigkeitslücke geschlossen werden muss. Große Wohnungseigentümergemeinschaften können kostenlos Rundfunk- und Fernsehsendungen empfangen. Aber Antennengemeinschaften werden für die Weiterleitung der Programme zu Ihren Mitgliedern zur Kasse gebeten.

„Antennengemeinschaften haben sich schon gegen die DDR behauptet. Sie entstanden in Eigeninitiative. Kilometerlange Kabel wurden verbaut, um Westfernsehen zu empfangen. In Sachsen sind allein rund 1.000 Antennengemeinschaften betroffen. Sie übernehmen vielerorts die Rundfunkversorgung. Die GEMA-Gebühren belasten sie erheblich!“


Schriftzug Bottom

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!